Alternative Flash-Inhalte

Sie müssen aktualisieren sie ihren Flash Player

Get Adobe Flash player

Home

Die Stiftung "Rodowo" bemüht sich um die Entwicklung von internationaler Zusammenarbeit und internationalen Kontakten, des europäischen Integrationsprozess, der Verbreitung von Demokratie und Bürgergesellschaft; sie schafft die Voraussetzungen für die Knüpfung und Verfestigung zwischenmenschlicher Beziehungen über die Grenzen von Nationalität, Glauben und Rasse hinweg.

Als eine Nichtregierungsorganisation ist sie unpolitisch und legt ihre Ziele sowie die Mittel und Wege zu deren Verwirklichung vollkommen unabhängig fest.

Die Stiftung besitzt auf seinem Grundstück ein typisch masurisches Gebäudeensemble und eine gute Konferenz- bzw. Schulungsaustattung zur Durchführung von Seminaren, Workshops und alle Arten von Jugendbegegnungen, besonders internationaler.

Hauptziele der Stiftung:

  • Unterstützung des internationalen Jugendaustausches
  • Beförderung und Organisation des Freiwilligendienstes, darunter des Europäischen Freiwilligendienstes für Jugendliche
  • Kulturell-aufklärerische und erzieherische Aktivitäten; Unterstützung kultureller und Jugendliche betreffender Initiativen
  • Außerschulische Bildung für Jugendliche sowie Fortbildung für Erwachsene
  • Unterstützung der aktiven lokalen und regionalen Arbeitsmarktpolitik; Unterstützung sozialer Risikogruppen und Arbeitsloser, insbesondere arbeitsloser Jugendlicher
  • Unterstützung lokaler und sozialer Initiativen, die der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Region dienen
  • Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen sowie des öffentlichen Sektors

Zur Erreichung dieser Ziele widmet sich die Stiftung folgenden Tätigkeite

  • Verwirklichung internationaler Jugendprojekte in Polen sowie im Ausland
  • Verwirklichung lokaler, regionaler, europäischer und internationaler Freiwilligendienstprojekte
  • Organisation kultureller Veranstaltungen / Feste
  • Einsatz für nationale Minderheiten
  • Verlegung von Bulletins, Zeitschriften und Themenbüchern
  • Leitung eines außerschulischen Bildungszentrums
  • Verwirklichung verschiedener Formen außerschulischer Bildung, von Bürgerbildungsprojekten sowie ökologischer Bildung
  • Außerschulische Bildung im Bereich Kulturerbe der multinationalen Region Ermland-Masuren/ (ehem.) Ostpreußen
  • Förderung einer aktiven Freizeitgestaltung von Jugendlichen und Kindern
  • Fremdsprachenlehre
  • Ausrichtung von Schulungen und Erwachsenenfortbildungen, insbesondere für Arbeitslose und Personen aus sozial benachteiligten Gesellschaftsgruppen
  • Verwirklichung beruflicher Austausch- und Bildungsprojekte sowie von Praktika
  • Koordination von Freiwilligendiensten
  • Gründung und Leitung eines Zentrums für gesellschaftliche Integration
  • Einsatz für gleiche Rechte von Frauen und Männern
  • Schulungen, Informationen und Beratungen für den nichtstaatlichen sowie den öffentlichen Sektor
  • Verbreitung und Schutz von Freiheit und Menschenrechten sowie Bürgerfreiheiten
  • Einsatz für die Stärkung und Weiterentwicklung von Demokratie

Die Fundacja Rodowo arbeitet mit Personen, sowie in- und ausländischen Organisationen, deren Aktivitäten sich mit denen der Stiftung überschneiden, zusammen.

Mit dem weiteren Ausbau und der Leitung des internationalen Jugendbegegnungszentrums und Schulungshauses setzt sie die Arbeit fort, die die Internationale Jugendbegegnungsstätte “Camp Rodowo” begonnen hat. Hier werden auch die Mehrzahl der Aktivitäten durchgeführt. Die Stiftung realisiert ihre Projekte in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen aus Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Lettland, Litauen, den Niederlanden, Österreich, Portugal, Rumänien, Russland, Spanien, Tschechien, der Ukraine, Ungarn und Weißrussland. Jedes Jahr werden einige Dutzend Projekte des internationalen Austauschs von Jugendlichen, Studenten und Freiwilligen, Workshops, Seminare und Workcamps und internationaler Berufspraktika ausgeführt sowie Kontaktseminare und Partnerbörsen ausgerichtet. Ein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Verwirklichung von Umwelt- und Naturschutzprojekten.

Der Name der Stiftung sowie der Begegnungsstätte leiten sich von einem kleinen Ort ab, der mitten im Herzen der Masuren gelegen ist. Rodowo liegt in einer multinationalen Region mit großem kulturellen Reichtum und einer wechselhaften Geschichte.

Die “Fundacja Rodowo” ist eine nicht profitorientierte Organisation. Unsere statutengemäße Arbeit wird teilweise eigenständige wirtschaftliche Tätigkeit finanziert. Viele Projekte werden aber durch finanzielle Unterstützung v.a. folgender Organisationen ermöglicht: